Details

zurück zur Übersicht

Regionalmeisterschaften über 5.000 m und 10.000 m

SSV- Läufer erneut oft auf dem Podest

Bei den diesjährigen Regionalmeisterschaften über 5.000 m und 10.000 m im modern ausge- statteten Tartanbahn-Oval von Weißenfels musste der gastgebende Lauf- und Radsportverein seine Organisation kurzfristig umstellen. 60 gemeldete Teilnehmer, die gleichzeitig auch um Ranglistenpunkte kämpfen wollten, erforderten die Trennung des Läuferfeldes. Als erste wurden 26 Läuferinnen und Läufer vom Starter auf die zwölfeinhalb Stadionrunden umfassende 5.000 m Strecke gerufen. Hierbei kam es zwischen Sohn Marcel und Vater Mathias Höhlig zum Familienduell dessen Brisanz schon im Vorfeld durch verbale Plänkeleien deutlich wurde. Bis zur Hälfte des Rennens lagen beide auch gleich auf. Dann konnte sich jedoch der Vater etwas absetzen und distanzierte am Ende als Gesamt-Dritter seinen Sohn um 36 Sekunden. Sieger des Laufes wurde nach 18:23 min Sebastian Löwe von der LSG Goseck vor Silvio Roubitschek (SV Hermsdorf). Bei den Frauen gewann Christiane Hörtzsch von der SG Chemie Zeitz in 19:24 min vor der SSV-Triathletin Lydia Faltus und der Weißenfelserin Carmen Lindner. 

Die SSV-Athleten belegten über 5.000 m in ihren Altersklassen jeweils vordere Plätze: Den ersten Platz errang Katrin Plänitz in der W 35, Mathias Würfel bei den Männern und Mathias Höhlig in der M 45. Zweite wurden Beate Schubert in der W 35 und Marcel Höhlig in der männlichen Jugend A. 

Mit Spannung wurde auch der 10.000 m Lauf über 25 Runden erwartet. Nach dem Start der 34 Teilnehmer, unter ihnen auch eine Frau, setzte sich bald ein Trio vom Feld ab. Andreas Faltus, Stefan Würfel , beide SSV Eintracht Naumburg und Andreas Weschke, LRV Weißenfels, drehten unangefochten ihre Runden. Nach zwei Dritteln des Rennens führte das SSV-Duo dann allein. Im Endspurt ließ Stefan Würfel seinem Vereinskameraden keine Chance und siegte nach 36:45 min. Andreas Faltus wurde als Gesamt-Zweiter Sieger seiner Altersklasse. Als Dritter überquerte Andreas Weschke den Zielstrich. Gesamt-Vierter wurde Michael Strenzke von der SSV Eintracht Naumburg, der damit Zweiter der Altersklasse M 40 wurde. 

Die Ergebnisse in einzelnen unter: http://www.sb-kuebler.de/rfv-sued/laeufe/ip040416.htm

 zurück zur Übersicht