Details

zurück zur Übersicht

Bezirksmeisterschaften

12 Medaillen für die SSV Eintracht Naumburg bei den Bezirksmeisterschaften

Vier Gold-, vier Silber- und vier Bronzemedaillen erzielten die Leichtathleten der Sport- und Spielvereinigung Eintracht Naumburg am vergangenen Wochenende bei den Bezirks-meisterschaften im Robert-Koch-Stadion in Halle.

Am erfolgreichsten war der 12-jährige Robert Dorner. Er trainiert seit Mai dieses Jahres bei der SSV Eintracht Naumburg und nahm erstmals an einer Meisterschaft teil. Mit drei Siegen war er einer der erfolgreichsten Teilnehmer. Er gewann die 75 m in 10,80 s und überlegen die 1000 m in 3:15,44 min sowie die 2000 m in 7:19,49 min. Im Weitsprung belegte er mit 4,13 m den undankbaren 4. Platz. In der gleichen Altersklasse wurde Max Schubert über 2000 m in 7:57,82 min Dritter.

Einen weiteren Bezirksmeistertitel erzielte der erst 8-jährige Aaron Schneider über 1000 m. Zu jeder Zeit kontrollierte er das Rennen und siege mit großem Vorsprung in 3:56,60 min.

Dreifacher Medaillengewinner war Christoph Schmidt. In der Altersklasse Männliche Jugend A wurde er Zweiter über 400 m in 55,84 s sowie jeweils Dritter über 100 m in 11,90 s und 200 m in 24,70 s. Im Weitsprung dieser Altersklasse belegte Christian Werner mit 5,87 m den dritten Platz.

Je einen zweiten Platz erzielten Christoph Dahnke in der Altersklasse M 14 über 3000 m in 11:52,56 min sowie Lisa Einicke in der Altersklasse Weibliche Jugend B über 800 m in 2:46,81 min und 3000 m in 13:05,35 min.

Das gute Abschneiden vervollständigten Sebastian Staude in der Altersklasse M 09 im Ballwurf, Max Schubert in der Altersklasse M 12 über 1000 m, Sebastian Reh in der Altersklasse M 15 über 100 m sowie Christan Werner in der Altersklasse Männliche Jugend A über 100 m und 200 m, die jeweils den fünften Platz belegten. Sechster bei den Titelkämpfen wurde Max Schubert über 75 m.

Ein Dank an dieser Stelle an Steffen und Christian Höss vom Sporthaus Intersport in Naumburg, die uns dieses Mal bei Transport der Sportler unterstützten.

Alle Ergebnisse unter: http://www.sv-teutschenthal.de/main.htm

 

 zurück zur Übersicht