Details

zurück zur Übersicht

Betriebsführung Rotkäppchen - Sektkellerei Freyburg

Termin:  16.10.2009

Unsere Abteilung nutzte die Möglichkeit, das wohl bekannteste und erfolgreichste Unternehmen der Saale - Unstrut Region; die Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg zu besichtigen.

Unser Mitglied Alexander Plepp ist dort angestellt und  organisierte einen sehr interessanten Abend für alle Teilnehmer. Nach der Begrüßung durch Gästeführerin, Frau Bergmann, zeigte sie uns zuerst den Lichthof und die angrenzenden historischen Kellerräume, u. a. mit dem riesigen  Cuvéfass. Hier durfte Gerry eine Flasche degorgieren, d.h. den gefrorenen Hefepfropf aus der Flasche befördern. Höhepunkt war dann das Säbulieren, d.h. „Köpfen“, von zwei Sektflaschen durch Ellen und Gerri’s Vater mit einem Säbel. Die geöffneten Flaschen wurden natürlich gleich verkostet.

Anschließend zeigte uns Alexander seine Wirkungsstätte in der großen Halle mit den vielen riesengroßen Stahltanks und erklärte dabei den komplizierten Prozess der Sektherstellung von der Weinanlieferung bis zum fertigen Getränk. Am Ende der Führung durften wir auch in der Abfüll- und Verpackungshalle bei der Arbeit zusehen.

Bei der anschließenden Probe von zwei Weinen und vier Sektvariationen kam wohl jeder auf den für seinen Gaumen passenden Geschmack. 

Michael Strenzke

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de