Details

zurück zur Übersicht

SSV-Leichtathleten in Taucha erfolgreich

 

Termin:  03.04.2010

 

Am Osterwochenende stand für die SSV-Leichtathleten nicht nur das Eier suchen im Mittelpunkt. In Taucha bei Weißenfels starteten sie beim von der SFG Nellschütz organisierten 7. Tauchaer Rippachtal-Crosslauf und konnten dabei sehr gute Ergebnisse erzielen.

Für die Jüngsten stand eine 2,2 Kilometer lange Strecke auf dem Programm. Jonas Schütze (Schüler C) wurde hier Gesamtzweiter und konnte seinen mitgereisten Eltern stolz die Goldmedaille in der AK 10 präsentieren. Pauline Jander machte es ihm gleich und errang den Sieg in der AK 10/Schülerinnen C.

Beide holten damit wertvolle Punkte für die Wertung des Schüler-Wiesengrund-Cups.

Um Punkte für die Offene Rangliste des Burgenlandkreises ging es bei den Erwachsenen. Die Männer meldeten sich für die 9,5 Kilometer lange Strecke durch das vom ersten Grün geschmückte Rippachtal an und standen ihren jungen Vereinskameraden nicht nach. Marco Becker (AK Männer) siegte in seiner Altersklasse ebenso wie  Michael Strenzke (AK 45). Abteilungsleiter und Coach Mathias Höhlig (AK 50) erreichte dieses Mal den 4. Platz.

Michael Strenzke

 

Weitere Ergebnisse unter www.sb-kuebler.de/rangliste.

 

 

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de