Details

zurück zur Übersicht

4. Berglauf  und Kreismeisterschaft in Kleinjena

 

Termin: 18.09.10

 

Der mittlerweile von der LG Rudelsburg zum 24. Mal ausgetragene Berglauf wurde traditionell auch  als Kreismeisterschaft in dieser Disziplin gewertet.

Sonniges aber nicht zu warmes Wetter und ein an nur einigen wenigen Stellen aufgeweichter Waldweg von Kleinjena zum Forsthaus Großwilsdorf stellten insgesamt gute und faire Bedingungen dar. Dementsprechend blieb die ausgeloste Startreihenfolge zweitrangig und es war auch nicht verwunderlich, dass es zu einigen herausragende Ergebnissen kam.

Den Gesamtsieg der Frauen errang Marie Heinrich (AK 20) aus Teutschenthal mit 12:00 Minuten, was neuen Frauen-Streckenrekord bedeutete. Bei den Männern siegte Jens Sperlich (AK 35) vom veranstaltenden Verein in 10:36 Minuten.

Von den SSV-Leichtathleten starteten zwei Aktive. Mathilda Neubauer (AK 12) stellte sich zum ersten Mal dem drei Kilometer langen Kampf gegen die Uhr und war im Vorfeld entsprechend aufgeregt. Beim Laufen gab sie dann auch alles und erreichte nach 14:07 min das Ziel. Das bedeutete Gesamtplatz 4 unter den 12 gestarteten Frauen und Platz 1 in ihrer Altersklasse. Michael Strenzke belegte mit 12:34 min Gesamtplatz 6 und Platz 1 in der AK 45.

Aus dem Umfeld der SSV mischten sich auch Mathildas Vati Ralf und Karlheinz Berger, Mitglied der Abteilung Klettern und Bergsteigen, in das Starterfeld.

Ralf Neubauer eiferte seiner Tochter nach, wurde mit 11:52 min Gesamtvierter bei den Männern und belegte Platz 1 in der AK 40.

Karlheinz Berger lief eine Zeit von 13:45 min und siegte in der AK 50.

Die nächste Bewährungsprobe für die Leichtathleten ist der Rudelsburglauf am 02.10.10, zugleich Abschluss der Ranglistensaison.

M. Strenzke

Weitere Ergebnisse: www.LG-Rudelsburg.de

 
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bild 4 Bild 5 Bild 6

Generated by Tablegallery Creator

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de