Details

zurück zur Übersicht

Sieg bei der Spaßbaumeisterschaft 2012

Termin: 13.Mai.2012

 

Auch in diesem Jahr fand im Rahmen des Pressefestes des Naumburger Tageblattes die nunmehr 3. Spaßbaumeisterschaft statt. Von den teilnehmenden Mannschaften waren neun nicht ganz ernst gemeinte Stationen aus dem Themenbereich Bau zu absolvieren.

Mathias Höhlig stellte wieder ein schlagkräftiges SSV-Team auf. Immerhin sollten der 3. Platz aus dem Vorjahr verteidigt oder gar verbessert werden.

Nach dem Start um 10:00 Uhr ging es gleich um Geschicklichkeit am Klingeldraht. Am Stand der Sparkasse galt es, Hartgeld aus einer Kiste zu sortieren und in Rollen zu verpacken. Dann sollte ein großer Stapel Ziegelsteine mit der Schubkarre durch einen Hindernisparcour gefahren und umgeladen werden. Auch beim Cola-Kistenklettern war Teamwork und Geschicklichkeit gefragt. Beim Sprint um den Marktplatz samt Reifen und anschließendem Reifenwechsel konnten die vier Leichtathleten ihre Stärken ausspielen. Auch für das Pflastern und Holzsägen hatten wir geübte Handwerker im Team. Geschickte Hände, vor allem der Frauen und Mädchen, falteten eine Unmenge von Papierhüten. Beim Wasserschöpfen kam es darauf an, mit kleinen Eimern und geringstem Verlust, den Inhalt einer Wassertonne in eine weiter entfernte Tonne zu transportieren. Am Ende hatte jeder die Aufgabe, fünf große Nägel in ein Kantholz zu schlagen.

Am Ende erwarteten alle Teams mit Spannung die Ergebnisse. Als letztes und damit erstmals Sieger der Spaßbaumeisterschaft wurde die SSV Eintracht Naumburg auf das Podest gerufen. Mit großem Jubel nahm das Team die Urkunde und den Gutschein für ein River-Rafting in Leipzig in Empfang.

 

Als Aktive, Auswechsler, Betreuer und Fotografen waren mit dabei :

Karlheinz Berger, Bianca Blunck, Iris, Mandy und Mathias Höhlig, Ellen Kneist, Thomas Messner, Marlene, Martha-Luise, Mathilda und Ralf Neubauer, Jürgen Schmidt, Horst Scholz, Annika und Katrin Selditz, Michael Strenzke

 

Michael Strenzke

 

Bild 1 Bild 2

Generated by Tablegallery Creator

 

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de