Details

zurück zur Übersicht

Thema: SSV Leichtathleten in Jena erfolgreich
  17.Jenaer Sommernachtslauf
Termin:  30.08.2013
Ort: Jena

Die großen Starterfelder belegen, dass der Jenaer Sommernachtslauf, dank der ausgezeichneten Organisation durch Stadtsportbund und LC Jena, einen guten Ruf in der Region genießt. Der Lauf ist deswegen auch Wertungslauf im Thüringer Saale – Cup.

Die flache Strecke, eine 2,5 km – Runde durch den Seidelpark, ist aber auch für Laufeinsteiger geeignet. Zu dem bieten das Ambiente mit Start und das Ziel im Ernst-Abbe-Stadion ein ganz besonderes Flair.

In diesem Jahr gingen über 500 Läuferinnen und Läufer auf den verschiedenen Strecken an den Start. Unter ihnen waren auch einige SSV Leichtathleten, die sich am Freitagabend auf den Weg in die benachbarte Thüringer Kreisstadt begaben.  

Mathilda Neubauer startete über 5 Kilometer und erreichte den Zielstrich nach 22:12 Minuten. Damit errang sie Platz 3 in der Gesamtwertung der Frauen und Platz 1 in ihrer Altersklasse WJu 16. Außerdem gab es bei der Siegerehrung noch ein Funktions-T-Shirt als begehrten Preis. 

Angret Neubauer, Marcel Glaser, Michael Strenzke und Mathias Höhlig  starteten über 10 Kilometer.

Marcel bewältigte die vier Runden in hervorragenden 34:40 Minuten und belegte damit Gesamtplatz 4. Gleichzeitig wurde er Sieger in der AK M40.

Michael kam nach 41:11 Minuten ins Ziel und errang Platz 2 in der AK M50.

Mathias belegte in der gleichen Altersklasse mit 48:03 Minuten Rang 14.

Angret überquerte die Ziellinie nach 53:28 Minuten und konnte sich über Platz 3 in der AK W40 freuen.

 

Michael Strenzke

 
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12

Generated by Tablegallery Creator

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de