Details

zurück zur Übersicht

Thema: Herbert-Geßner-Lauf
   
Termin:  03.11.2013
Ort: Goddula

Trotz schlechter Wettervorhersage, entschlossen sich vier SSV-Leichtathleten in die Ski- und Sportarena der SG Bad Dürrenberg e.V. nach Goddula zu fahren. Gemeinsam mit vielen Sportlern, hauptsächlich aus Skivereinen in Sachsen-Anhalt und Sachsen, nahmen sie am traditionellen Herbert-Geßner-Crosslauf teil.

Der Mut wurde belohnt, denn nach morgendlichen Regengüssen blieb es während der Veranstaltung zwar kühl aber wenigstens trocken. Am Ende lugte sogar noch die Sonne etwas aus den Wolken hervor. 

Gemäß Ausschreibung starteten Angret, Mathilda und Ralf Neubauer sowie Michael Strenzke über die 5,2 Kilometer lange Distanz. Nach einer Runde auf der Rollskibahn führte die Strecke auf hügeligen Wiesen-, Feld- und Waldwegen in die nähere Umgebung des Ortes. Vor dem Zieleinlauf musste im Stadion noch die künstlich aufgeschüttete Bergkuppe überwunden werden. 

Das SSV-Ergebnis konnte sich sehen lassen.

Ralf (19:45 min) wurde Gesamt-Zweiter und Sieger in der AK 46
Michael (21:22 min) wurde Gesamt-Vierter und Sieger in der AK 51

Mathilda (22:41 min) wurde zweitbeste Frau und belegte Platz 1 in der AK U16.

Angret (27:26 min) belegt Platz 1 in der AK 41.

 

 Michael Strenzke

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7

Generated by Tablegallery Creator

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de