Details

zurück zur Übersicht

Thema: 23. Naumburger Waldlauf
   
Termin:  22.03.2014
Ort: Naumburg Bürgergarten Waldschlosswiese

Mit dem 23. Naumburger Waldlauf starteten die Läuferinnen und Läufer der Region in die neue Ranglistensaison. Außerdem war die Veranstaltung für alle Startpassbesitzer als Meisterschaft der Region Halle im Crosslauf ausgeschrieben. So war es nicht ganz verwunderlich, dass in diesem Jahr ein neuer Teilnehmerrekord erreicht wurde.

377 Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und Seniorinnen/Senioren meldeten sich zu den Wettbewerben auf dem Rundkurs an der Naumburger Waldschlosswiese an. 
Während beim Streckenaufbau und der Vorbereitung auf die ersten Starts noch regenfeste Kleidung angesagt war, konnten die ab 13:00 Uhr beginnenden Läufe weitestgehend im Trockenen absolviert werden. 

Als erste gingen die 8- und 9-jährigen Mädchen und Jungen getrennt auf die 0,8 Kilometer lange Strecke.

In den großen Starterfeldern belegten die jüngsten SSV-Teilnehmer Lia Böttger (W 08) Platz 4 sowie Emma Florenz und Aliena Oertel (beide W 09) Platz 6 bzw. 14.
Jonas Büchner (M 08) und Vincent Bohn (M 09) erreichten in der Meisterschaftswertung Platz 12. bzw. 8.   

Die älteren Kinder liefen 1,1 Kilometer.

In der AK W 10 erreichten Michelle Dornau Platz 7, Emilia Koos Platz 10 und Laura Pöhler Platz 12.
Vincent  Kargoll (M 10) wurde 15. 

In das Rennen der AK W 11 schickte Coach Mathias Höhlig 9 Läuferinnen.

Hier konnte Clara-Sophie Rolle am besten mit der starken Konkurrenz aus Halle mithalten und wurde Vierte. Weitere gute Platzierungen erreichten Jessica Renz (5.), Leonie Erhardt (7.) und Clara Brandt (9.). Amelie  Hannah Schneider (13.), Cora Blaue (15.), Marie Böhme (17.), Victoire Lutz (18.) und Marlene Thyen (20.) folgten.

Bei den Jungen der AK M 11 wurde Jan Heyer Fünfter. Albert Steinke, Vincent Trapp und Gustus Gewies belegten die Plätze 7 bis 9. 

Die 12- und 13-jährige Jugend absolvierte zwei Runden, das heißt 2,2 Kilometer.

Saskia Zahn und Inka Frölich (beide W 12) erreichten in der Meisterschaftswertung  Platz 8 bzw. 10.
Annalena Derwel, Lina Rodinger und Lea Alexa Birr (alle W 12) kamen in der Waldlaufwertung auf die Ränge 12 bis 14. 

Johann Weidinger (M 12) hielt mit Platz 6 Anschluss an das Vorderfeld. Lars Hendrik Freudenberger, Alexander Paul Höhn, Paul Richter und Tommy Tran (alle M 12) kamen auf die Plätze 12 bis 16. 

In der Altersklasse W 13 wurde Klara Brill Sechste. Anna Böhme und Jule Löffler belegten Platz 12 und 13.
Peter Nagy (M 13) wurde ebenfalls Meisterschafts-Sechster. 

Auf die 14- und 15 jährigen Jugendlichen wartete die 3,3 Kilometer lange Strecke.

Marlene Neubauer (W 14) überquerte als Vierte die Ziellinie.
Die erste Einzel-Medaille für die SSV Eintracht Naumburg errang Jonas Schütze (M 14). Er belegte Platz 2. Seine Altersgenossen Knut Dunker und Julian Pietsch landeten auf Platz 6 und 7. 

Für die nächste Silbermedaille sorgte Christian Schmutzler (M 15). 

Noch eine Runde mehr und damit 4,4 Kilometer liefen Mathilda Neubauer, Sarah Otter (beide U 18) und Anika Selditz (U 20).
Während Mathilda mit einer weiteren Silbermedaille geehrt werden konnte, erkämpften sich Sarah und Anika eine Bronzemedaille. 

Dann stand der kurze Hauptlauf der Erwachsenen über 4,4 Kilometer auf dem Programm.

Regionalmeister wurden Alexander Schmidt (M 40), Ralf Neubauer (M 45), Mathias Höhlig (M 55).
Eine Silbermedaille errang Dirk Werther (M40).
Vierter wurde Pascal Schneider (Männer). 

Ohne Startpass für die Regionalmeisterschaft errangen Verena Kerber Platz 3, Andreas Otter Platz 4 und Claudia Goldmann Platz 5 in der Waldlauf-Wertung. 

Beim anschließenden Lauf über 11,0 Kilometer gab es dann noch einmal zwei Regionalmeistertitel.

Marcel Glaser, hinter dem Gesamtsieger John-Philipp Bartholomäi (Männer) Laufzweiter, siegte in der AK M40. Ralf Neubauer und Alexander Schmidt entschieden sich für einen Doppelstart. Während Ralf (M 45) als Gesamtdritter auch über 11,0 Kilometer den Meistertitel errang, wurde Alexander (M 40) hier Vize-Regionalmeister. 

Über die lange Strecke starteten auch zwei SSV-Frauen.
In der Waldlaufwertung belegte Madeleine Bratfisch (W 35) Platz 1 und  Stephanie Schüler (Frauen) Platz 4. 

In den Mannschaftswertungen konnten folgende Platzierungen belegt werden: 

wU 10: Platz 4 
wU 12: Platz 1, 4, 5, 6 
wU 14: Platz 3 

mU 12:            Platz 4
mU 14:            Platz 4
mU 16:            Platz 1
 

Senioren   4,4 km:      Platz 1
Senioren 11,0 km:      Platz 1  

Auch wenn im Kinderbereich die Top-Platzierungen ausblieben, kann man mit dem Abschneiden der SSV-Leichtathleten, insbesondere im Jugend- und Erwachsenenbereich zufrieden sein. 

Neben den aktiven SSV-Teilnehmern, von denen auch einige wieder tatkräftig bei der Vor- und Nachbereitung  mitgeholfen haben, leisteten die verschiedenen Organisationsteams beim Streckenauf- und -abbau, in der Anmeldung und Auswertung sowie die Kampfrichter und zahlreichen Rundenzähler einen wichtigen Beitrag zum reibungslosen Gelingen dieser traditionellen Laufveranstaltung.  

Michael Strenzke

 
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20
Bild 21 Bild 22 Bild 23 Bild 24
Bild 25 Bild 26 Bild 27 Bild 28
Bild 29 Bild 30 Bild 31 Bild 32
Bild 33 Bild 34 Bild 35 Bild 36
Bild 37 Bild 38 Bild 39 Bild 40
Bild 41 Bild 42 Bild 43 Bild 44
Bild 45 Bild 46 Bild 47 Bild 48

Generated by Tablegallery Creator

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de