Details

zurück zur Übersicht

Thema: Herbert-Geßner-Lauf
   
Termin:  02.11.2014
Ort: Ski- und Sportarena der SG Bad Dürrenberg e.V. in Goddula

Am traditionellen Herbert-Geßner-Crosslauf in der Ski- und Sportarena der SG Bad Dürrenberg e.V. in Goddula nahmen auch fünf SSV Leichtathleten teil. Sie stellten sich der Konkurrenz, die hauptsächlich aus Skivereinen aus Sachsen-Anhalt und Sachsen bestand.

Bei viel Sonnenschein und Mittagstemperaturen knapp unter 20°C erlebten sie einen gut organisierten und erfolgreichen Wettkampf.

 Als erster ging Coach Mathias Höhlig an den Start. Die 5,2 km lange, hügelige Runde auf Wiesen-, Feld- und Waldwegen absolvierte er in der Zeit von 25:53.7 Minuten. Damit belegte er in seiner Altersklasse 51-60 Jahre den 2. Platz.

Dann folgten die weiblichen Starterinnen über die gleiche Streckenlänge.
Heike Strenzke lief 27:37.1 Minuten und belegte damit in der AK 51-60 Jahre Platz 1.
Marlene Neubauer kam nach 28:20.2 Minuten ins Ziel und errang in der AK U15 Platz 2.

Beim Rennen über zwei Runden, also 10,4 Kilometer, lief Ralf Neubauer im Spitzenfeld mit.

Er kam nach 39:37.3 Minuten als Gesamt-Zweiter und Sieger der AK 41-50 Jahre ins Ziel.

Michael Strenzke überquerte nach 44:06.8 Minuten als Gesamt-Sechster den Zielstrich und belegte damit Platz 1 in der AK 51-60 Jahre.

 

Michael Strenzke

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6

Generated by Tablegallery Creator

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de