Details

zurück zur Übersicht

Thema: Wetterfahne auf dem Turm der Schönburg erneuert
   
Termin:  13.06.2015
Ort: Burgfried Schönburg

 

Auf dem Weg zum Welterbe gilt es, viele Schritte zu gehen. So nicht nur im Kern des Antragsgebietes sondern auch in seiner unmittelbaren Umgebung.
Auf der  Schönburg zum Beispiel. Sie liegt auf einem Sandsteinfelsen etwa 40 m über der Saale. Sehenswert ist dort vor allem der 32 m hohe Bergfried
mit seinem schönen Kamin im Turmgemach und der Wachstube an der Turmspitze. Nachdem Wind und Wetter der alten Wetterfahne auf dem Turm so zugesetzt hatten,
dass sie sich festgesetzt hatte und sich nicht mehr aus dem Wind drehen konnte, wurde es dringend notwendig, sie auszuwechseln,
um die Windlast von der Turmspitze zu nehmen.
Das konnte dank breiter Unterstützung und dem Engagement Einzelner jetzt geschehen. Naumburger Kletterer der SSV Eintracht unterstützten
bei einer sehr luftigen Aktion in über 30m Höhe den Heimatverein Schönburg/Saale e. V. bei der kniffligen Installation der neuen Wetterfahne.
Sie kann sich nun auf einer eigens neu geschaffenen, feuerverzinkten Achse wieder aus dem Wind drehen und präsentiert sich stolz seit einigen Tagen
in strahlendem Weiß-Rot hoch über dem Saaletal.
Beim anschließenden Abseilen von den Zinnen des Turmes konnten danach noch Schadstellen an der Außenhaut des Turmes inspiziert und aufgenommen werden,
um weitere Instandhaltungsarbeiten planen zu können. Hiermit Dank an alle Förderer und Helfer.

Dirk Heinecke, Naumburg

 
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20

Generated by Tablegallery Creator

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de