Details

zurück zur Übersicht

Thema: Podestplatz für Mathilda Neubauer beim 21. „Glocknerkönig“ - Radrennen
   
Termin:  06.06.2016
Ort: Bruck (AT) Großglockner Hochalpenstraße
 

Beim diesjährigen Radrennen um den „Glocknerkönig“ auf der Nordrampe der Großglockner-Hochalpenstraße in Österreich waren unter den 2.128 weiblichen und männlichen Teilnehmern auf der Classic-Strecke auch vier „SSV-Eintrachtlerinnen“ und acht „SSV-Eintrachtler“, sonst eher Leicht- und Triathleten oder Kletterer.

Obwohl der Wetterbericht seit Tagen nichts Gutes verhieß, konnten am Freitag und Samstag noch einige Trainings- und Akklimatisierungskilometer in der näheren Umgebung von Bruck absolviert werden, ohne nass zu werden.

Karlheinz Berger nutzte am Samstag die Gelegenheit zu einer Bergtour. Er erstieg im Alleingang das 2.470 m hohe Imbachhorn.

Beim Start am Sonntag, um 7:00 Uhr, herrschten relativ milde Temperaturen, es war trocken und windstill. Das änderte sich bald, denn im Fuscher Tal setzte ein zum Teil heftiger Regen ein. Doch je weiter sich das Feld die 27 Kilometer und 1.690 Höhenmeter durch die Wolken hinaufquälte, umso angenehmer wurden die Verhältnisse.

Im Ziel, am Fuschertörl, welches 254 Damen und 1.833 Herren erreichten, schien sogar die wärmende Sonne auf die erschöpften, aber zumeist glücklichen Radsportler.

Die jedes Mal wieder spannende Abfahrt durch die vielen Kurven und Kehren, in diesem Jahr auf der noch nassen Straße, absolvierten alle Naumburger unfallfrei.

Zurück im Tal herrschte dann großer Jubel, denn Mathilda Neubauer wurde in der Ergebnisliste als Dritte in der Altersklasse 1 (bis 19 Jahre) geführt.

Ebenfalls Grund zur Freude über persönliche Bestzeiten hatten Stephanie Schüler, Gunnar Kerber und Thomas Schwerdtfeger.

Einzelergebnisse SSV Herren:

Lange, Denny (1:49.53,7 h/Gesamtplatz Männer: 381/AK H3: 115)
Strenzke, Michael (2:04.50,6 h/820/AK H5: 191)
Werther, Dirk (2:06.59,4 h/ 871/AK H4: 296)
Kerber, Gunnar (2:09.50,0 h/936/AK H3: 228)
Stephan Pfeifer (2:13.48,7 h/1016/AK H4: 347)
Büchner, Stefan (2:18.17,0 h/1113/AK H4: 378)
Funke, Dieter (2:47.09,2 h/1622/AK H5: 451)
Schwerdtfeger, Thomas (3:57.24,6 h/1820/AK H5: 514)
 

Einzelergebnisse SSV Damen:

Schüler, Stephanie (2:21.02,0 h/Gesamtplatz Damen: 110/AK D2: 14)
Neubauer, Mathilda (2:23.59,3 h/126/AK D1: 3)
Bratfisch, Madeleine (2:31.29,9 h/154/AK D3: 63)
Neubauer, Angret (2:47.02,7 h/187/AK D4: 76)

Mannschaftsergebnis (Männer u. Damen werden nicht getrennt gewertet):

31. Platz, 8:11.33,7 h, Team SSV Eintrachtler (Denny Lange, Michael Strenzke, Dirk Werther, Gunnar Kerber).
42. Platz, 10:03.33,9 h, Team SSV Eintrachtlerinnen (Stephanie Schüler, Mathilda Neubauer, Madeleine Bratfisch, Angret Neubauer)

Michael Strenzke

Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 5 Bild 6 Bild 7 Bild 8
Bild 9 Bild 10 Bild 11 Bild 12
Bild 13 Bild 14 Bild 15 Bild 16
Bild 17 Bild 18 Bild 19 Bild 20
Bild 21 Bild 22 Bild 23

Generated by Tablegallery Creator

 

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de