Details

zurück zur Übersicht

Thema: Leichtathleten beim Fockeberg-Lauf in Leipzig erfolgreich
  52. Fockeberg-Lauf in Leipzig
Termin:  04.03.2017
Ort: Leipzig
 

Der Fockeberg-Lauf wird im Frühjahr und Herbst vom Leipziger Triathlon e.V. organisiert und hat sich über viele Jahre zu einem echten Kultlauf entwickelt. Seine Faszination erlangt er aus dem Umstand, dass der 153 Meter hohe Fockeberg, ein mittlerweile bewachsener ehemaliger Schuttberg aus der Nachkriegszeit, die höchste Erhebung der Stadt darstellt. Gleich nach dem Start am Fuße des Berges geht es auf einem Waldweg steil, später etwas flacher, bergan. Nach 45 Höhenmetern auf einem Kilometer erreicht man das Aussichtsplateau, umrundet es und läuft auf einer Zufahrtsstraße wieder bergab.

Unter den über 400 Startern auf beiden Distanzen (12 km und 6 km) waren in diesem Jahr auch zwei Leichtathleten unseres Vereins.

Alexander Schmidt und Michael Strenzke nahmen am Hauptlauf über 12 Kilometer teil.

Sie absolvierten die beschriebene Runde sechs Mal, und das recht erfolgreich. Alexander überquerte nach 50:16 Minuten als 13. der Gesamtwertung die Ziellinie und belegte damit Platz 1 in der AK MK40.

Michael kam nach glatt 54:00 Minuten ins Ziel. Das bedeutete Gesamtplatz 30 und Platz 2 in der AK MK50.

  

Michael Strenzke

 

Foto: Leipziger Triathlon e.V.

zurück zur Übersicht

www.ssv-eintracht-naumburg.de